Pressekontakt:

Initiative pik Parkett im Klebeverbund
Schaal.Trostner Kommunikation
Herr Jürgen Schaal
Enzian Höfe 1
72555 Metzingen/Outletcity
Telefon: +49 (0)7123 947 3096
E-Mail: info@schaal-trostner.de

Pflege und Renovierung

Fußbodensanierung – Mehr Wohnwert durch neues Parkett

Bei richtiger Vorbereitung lässt sich vollflächig geklebtes Parkett auf allen Untergründen verlegen.

Vollflächig geklebtes Parkett hat viele Vorteile – Ein echtes Multitalent

Vollflächig geklebtes Parkett hat zahlreiche Vorteile: Es ist robust und leicht zu renovieren, lässt sich optimal mit einer Fußbodenheizung kombinieren und sorgt zudem für spürbar geminderten Gehschall.

Qualitätsmerkmale von Parkett – Zeitlos schöner Auftritt

Parkett wertet jedes Zuhause auf. Den langfristig schönen Auftritt garantieren Echtholzschichten, die mehrmals renovierbar sind. Beim Einkauf sollten Verbraucher auch auf Qualitäts- und Umweltsiegel achten oder Expertenrat einholen, etwa von der Initiative pik (Parkett im Klebeverbund).

Wenn Parkett in die Jahre kommt: Sanierung leicht gemacht – Neuer Glanz für alte Holzfußböden

Der Zahn der Zeit hinterlässt auf Parkettfußboden Laufspuren, Risse und Dellen. Doch diese Schäden sind leicht zu sanieren, und mit einem sauberen Schliff und neuer Oberflächenbehandlung erstrahlt das alte Parkett wieder in neuer Schönheit.

Parkett-Renovierung – Altes Holz in neuem Glanz

Vorher und nachher: Parkett kommt in die Jahre. Kratzer, Dellen oder unansehnliche Beschichtungen verschwinden jedoch bei einer Renovierung. Vollflächig geklebtes Parkett lässt sich problemlos abschleifen und bleibt so generationenlang schön.

Gute Ökobilanz für Holzfußböden – Lange Freude am Parkett

Hält ein Leben lang: Vollflächig verklebtes Parkett lässt sich gut renovieren und ist deshalb besonders langlebig. Das erspart einen teuren Austausch und schont den Geldbeutel.

Tipps für die Renovierung von Holzfußböden – Parkett nicht alt aussehen lassen

Wie neu wirkt ein in die Jahre gekommenes Parkett, nachdem es abgeschliffen und anschließend versiegelt oder geölt ist. Kratzer gehören der Vergangenheit an.

Schöne Renovierung – Neuer Glanz in alter Villa

Rund um wohlfühlen: Im neuen Kinderzimmer von Familie Peters wurde das alte Laminat entfernt und durch vollflächig verklebtes Parkett ersetzt – so wie es sich für eine Jugendstilvilla gehört.

Initiative pik lässt bewegte Bilder sprechen – Laminat raus – geklebtes Parkett rein

Das Video zeigt "live" alle Schritte eines Austausches mit vollflächig geklebtem Parkett. Zunächst entfernt der Handwerker das vom Vorbesitzer überlassene Laminat. Tatsächlich braucht er dafür keine fünf Minuten. Nach der Grundierung trägt der Parkettleger die Spachtelmasse auf. Auch dieser Arbeitsschritt ist im Video der Initiative pik zu sehen. Nach der Trocknungszeit klebt der Verarbeiter die Eichenstäbe im traditionellen Fischgrat-Muster nach Bauherren-Wunsch vollflächig auf den Untergrund auf. Das reduziert den Raumschall ganz erheblich. Die Arbeiten wurden sicher und professionell durchgeführt. Sehr zur Freude des Juniors der Familie. Weil Grundierung, Spachtelmasse und Klebstoff keine Lösemittel enthalten, konnte der Sohn gleich mit dem Spielen loslegen. Um seine Gesundheit brauchen sich die Eltern keine Sorgen zu machen.

Bei der Parkett-Verlegung auf Experten setzen – Handwerker-Qualität lohnt sich

Bauherren und Renovierer sollten bei der Parkett-Verlegung auf einen Profi setzen und nur geprüfte Parkettleger beauftragen. Denn dann stimmen die Beratung, die Ausführung und auch das Ergebnis.