Pressekontakt:

Initiative pik Parkett im Klebeverbund
Schaal.Trostner Kommunikation
Herr Jürgen Schaal
Weinbergstr. 59
72800 Eningen unter Achalm
Telefon: +49 7121 136 16 68
Telefax: +49 7121 890 162
E-Mail: info@schaal-trostner.de

Pflege und Renovierung

Wie man den richtigen Bodenleger findet – Parkett vom Profi kleben lassen

Ob bunt, sachlich oder rustikal: Parkett bietet die perfekte Bühne für jeden Wohnstil. Es ist außerdem fußwarm, pflegeleicht und robust. Bereits bei der Auswahl des Echtholzbodens ist es ratsam, einen Fachmann hinzuziehen. Er weiß über die verschiedenen Holzarten, deren Eigenschaften und die möglichen Verlegemuster Bescheid. Anschließend verlegt er das Parkett fachgerecht, so dass es ein Leben lang hält.

Holzböden problemlos durch den Winter bringen – Reinigungstipps für blitzblankes Parkett

Auf Grund seiner Natürlichkeit, Wärme und Langlebigkeit erfreut sich Parkett ungebrochener Beliebtheit. Die beste Stabilität erreicht der Boden, wenn er vollflächig auf den Untergrund geklebt wird. So hält das Parkett bei entsprechender Pflege über mehrere Generationen.

Risse oder Fugen im Parkett verhindern – Und es bewegt sich doch

Stets in Bewegung: Als natürliches Element nehmen Holz und Parkett aus der Luftfeuchtigkeit geringe Mengen Wasser auf und geben diese auch wieder ab. Ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch, sorgt dies dafür, dass die Parkettstäbe quellen und sich ausdehnen – ist sie zu gering, trocknet das Holz aus und zieht sich zusammen. Damit sich keine Fugen bilden, sollte Parkett daher vollflächig fest auf den Untergrund geklebt werden. Wird die Luftfeuchtigkeit dann auf einem konstanten Niveau gehalten, haben Bewohner lange Freude an ihrem Parkett.

Geklebtes Parkett jahrzehntelang renovierbar – Alt und richtig schön

Parkett ist der einzige Bodenbelag, der ein mehrmaliges Renovieren zulässt. Je nach Belastung und eigenem Gefallen werden vollflächig fest geklebte Holzböden etwa alle 15 Jahre abgeschliffen und mit Lack, Öl oder Wachs neu versiegelt. Danach sehen sie wieder richtig gut aus. Abhängig von der Dicke der Holzschicht sind sie mehrmals abschleifbar. So haben Besitzer jahrzehntelang Freude am Parkett.

Holzbelag ein Wohlfühlboden für Haustiere – Parkett als Pfoten-Paradies

An Parkett haben nicht nur Frauchen und Herrchen ihre Freude, Hund und Katze schätzen den Echtholzboden ebenfalls für seine warme Ausstrahlung. Um die Gefahr für Kratzer durch die Krallen der Haustiere zu minimieren, wählen die Bewohner am besten ein hartes Holz und lassen dieses vollflächig vom Parkettleger kleben. Ist das Parkett geölt, lässt es sich partiell anschleifen und nachölen, sodass etwaige Schäden einfacher beseitigt werden können.

Kratzer, Dellen und Risse im Parkett ausbessern – Damit einen Schäden nicht kratzen

Leichte Dellen im Parkett können schnell ausgebessert werden: Einfach ein feuchtes Tuch auf die Stelle auflegen und vorsichtig mit einem heißen Bügeleisen darüber fahren. Durch die entstehende Feuchtigkeit quellen die eingedrückten Holzfasern auf und die Delle ist von selbst behoben. Es sollte jedoch nicht zu viel Feuchtigkeit angewandt werden, damit die betreffende Stelle nicht „überquillt“.

Logo-Bundesverband

Bei Parkett-Verlegung auf den Profi vertrauen – Qualität durch Handwerk

Wer bei sich Parkett verlegen will, lässt dieses am besten vollflächig auf den professionell vorbereiteten Untergrund kleben. Hierfür empfiehlt es sich, einen qualifizierten Fachbetrieb zu beauftragen. So stellt man sicher, dass der Bodenbelag am Ende auch genauso schön und langlebig ist wie gewünscht.

Schönheitskur für Parkett – Herausgeputzt für den Frühling

Frühlingserwachen für geklebtes Parkett: In wenigen Schritten erstrahlt der Holzboden in neuem Glanz. Bei Schmutz reicht einfaches Putzen. Leichte Kratzer „verschwinden“ durch Hartwachs. Einzelne beschädigte Elemente können ausgetauscht werden. Deutliche Gebrauchsspuren lassen sich durch Schleifen und anschließenden Auftrag von Öl oder Lack entfernen.

Fußbodensanierung – Mehr Wohnwert durch neues Parkett

Bei richtiger Vorbereitung lässt sich vollflächig geklebtes Parkett auf allen Untergründen verlegen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen